Flüge nach Berlin

Preise ab 70 €
24 nov 01 dez Abreise
Flugtickets von
Deutschland
nach
Berlin
Frankfurt
22 jan (mon)
Ryanair
Berlin
25 jan (don)
Ryanair
70 €
Frankfurt
22 jan (mon)
Ryanair
Berlin
26 jan (fre)
Ryanair
70 €
Frankfurt
22 jan (mon)
Ryanair
Berlin
27 jan (sam)
Ryanair
70 €
Frankfurt
22 jan (mon)
Ryanair
Berlin
28 jan (son)
Ryanair
70 €
Frankfurt
22 jan (mon)
Ryanair
Berlin
29 jan (mon)
Ryanair
70 €
Preiswacht
Verschwende keine Zeit.
Lass die Flüge Dich finden.
{{alert.msg}}

Kurzanleitung - Fliegen nach Berlin

FLÜGE NACH BERLIN

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt von Deutschland und gleichzeitig eines ihrer Bundesländer. Die Stadt Berlin ist hat rund 3,5 Millionen Einwohnern und dadurch ist sie die bevölkerungsreichste Stadt in Deutschland und mit 892 km2 die flächengrößte. Nach der Einwohneranzahl ist es die zweitgrößte Stadt der Europäischen Union. Sie ist die Zentrale des Großraumes Berlin/Brandenburg, mit gesamt 6 Millionen Einwohnern und der Agglomeration Berlin mit 4,4 Millionen Bevölkerung. Die Stadt selbst unterteilt sich in 12 Bezirke. Flüge nach Berlin sind aus den meisten Flughäfen Europas, als auch der Welt möglich, es werden auch zahlreiche billige Flüge angeboten. Flüge nach Berlin, werden durch unterschiedliche, günstige Fluganbieter angeboten. Es reicht die Flugsuchmaschine zu starten und den günstigsten Flug nach Berlin zu buchen, um eine der größten Städte Europas zu sehen.

Flüge nach Berlin – Flughäfen

Jahr für Jahr wird das Angebot der billigen Flüge nach Berlin immer umfangreicher, deswegen werden Flüge von einer immer größeren Anzahl der günstigen Fluganbieter angeboten. Der Flughafen Berlin-Tegel namens „Otto Lilienthal“ ist neben dem Flughafen Berlin-Schönefeld, einer der beiden internationalen Flughäfen im Land Berlin-Brandenburg. Gemessen an der Passagieranzahl ist der Flughafen damit an der 4 Stelle in Deutschland (hinter Frankfurt am Main, München und Düsseldorf). Im Jahr 2015 wurden hier fast 21 Millionen Fluggäste abgefertigt. Das Flughafen besteht aus 5 Terminalen: A, B, C, D und E. Der Flughafen ist die Heimatbasis der Fluggesellschaft Air Berlin, dem Anbieter vieler Billigflüge. Die Flüge gehen am Flughafen Tegel nicht nur in die europäische Länder und Städte sondern auch ins Nahe Osten (Dubai), Afrika (Tunesien, Ägypten, Kenia), Nordamerika (USA), Asien (China, Thailand), Südamerika (Kuba, Dominikanische Republik).

Die zweite Möglichkeit eines Fluges nach Berlin gibt das Flughafen Berlin-Schönefeld, kleiner als Berlin Tegel. Im Jahr 2015 wurden auf dem Flughafen rund 8,5 Millionen Passagiere abgefertigt. Es verfügt über 4 Terminale aus denen Flugzeuge in die ganze Welt fliegen. Terminal A wurde für die Europa-Flüge vorgesehen u.a. Russland, Spanien, Portugal, Griechenland, Bulgarien, die Ukraine, Türkei, Beneluxländer, Großbritannien usw. Vom Terminal B, ähnlich wie beim A, gibt es billige Flüge nach Europa, darunter auch viele günstige Flüge. Das Terminal C bietet Flugverbindungen nach Israel. Viele der billigen Flüge starten am Terminal D u.a. nach Kroatien, Türkei, Spanien.

Flüge nach Berlin – Flughafen Tegel und Schönefeld:

  • Günstige Flüge aus Europa und andere Länder der Welt, jeden Tag ab Montag bis Freitag
  • Die größten Fluganbieter der Welt: Air Berlin, Lufthansa, Condor Airlines, TUIfly

Benutzen Sie den Flugvergleich um Billigflüge von und nach Berlin zu suchen. Die Flugsuchmaschinen bietet Ihnen Zugriff auf Flugdaten und Flugpreise unterschiedlicher, günstiger Fluganbieter. Egal ob es Linienflüge oder billige Flüge sind, um den günstigsten Flug zu ermitteln werden Angebote bekannter Fluglinien und Billigflieger durchsucht und verglichen, damit Sie den günstigsten Flug nach Berlin buchen können. Geben Sie Ihre Anforderungen in die Flugsuche ein und starten Sie den Preisvergleich.

Flüge nach Berlin – Geschichte

Die heutigen verfügbaren Billigflüge nach Berlin ermöglichen eine kostengünstige Besichtigung einer der größten und ältesten Städte in Deutschland und Europa.

Die heutigen verfügbaren billigen Flüge nach Berlin ermöglichen eine kostengünstige Besichtigung eines der größten und ältesten Städte in Deutschland und Europa. Berlin wurde bereits im 13. Jh. und genauer im Jahr 1244 wurde (Alt-)Berlin erwähnt, das am nordöstlichen Ufer der Spree liegt. Berlin wurde von den Herrschern Brandenburgs also Askanier, Wittelsbacher und Luxemburger regiert. Im Jahre 1701 wurde Berlin durch die Krönung von Friedrichs I. als dem Preußenkönig zur preußischen Hauptstadt. Dies wurde mit dem Edikt von 1709 amtlich bestätigt. Im Edikt wurde eine Königliche Residenz Berlin durch die Zusammenlegung der 5 an der Spree liegenden Städte gegründet. Es entstanden sehr schnell neue Stadtviertel, die Berlin vergrößerten. Berlin wurde auch im Jahre 1871 zur Hauptstadt des deutschen Nationalstaats, der durch den preußischen Ministerpräsidenten Otto von Bismarck geschaffen wurde. Eine sehr große politische Bedeutung als die deutsche Hauptstadt hatte Berlin auch während der Zeit des Dritten Deutschen Reiches unter der Regierung von Adolf Hitler.

Die Teilung Berlins fing im Jahre 1945 an, als die Wehrmacht kapitulierte und russische Rote Armee die Hauptstadt einnahm. Aufgrund des Londoner Protokolls erfolgte die Gliederung des ganzen Landes in vier Besatzungszonen, es gab den Sektor der Vereinigten Staaten von Amerika, des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland, Frankreichs und der Sowjetunion. An keiner der damals stattfindenden Konferenzen kam es zu einer offiziellen Teilung Berlins in West-Berlin und Ost-Berlin. Diese Gruppierung ergab sich an der Wende des Jahres 1945 und 1946 durch das Zusammengehörigkeitsgefühl der West-Alliierten einerseits und der anderen Hälfte Berlins. Zu einer endgültigen Teilung kam es als in dem Jahr 1961 die Berliner Mauer gebaut wurde. Die DDR-Regierung ließ damals eine Mauer entlang der Sektorengrenze bauen. Die Länge der Mauer betrug 167,8 Kilometer. Am 9. November 1989 wurde die Mauer abgerissen.

Oft sucht man vergeblich billige Flüge nach Berlin unter den Angeboten der Fluganbieter. Um die Suche zu erleichtern nutzen Sie eine der Flugsuchmaschinen, diesen vergleichen für Sie ein paar Hundert unterschiedliche Angebote der günstigen Fluganbieter. Dank der Flugsuchmaschinen werden Sie zu einem Billigflug-Experten und haben die Möglichkeit wirklich günstige Flüge in alle Teile der Welt, darunter auch Flüge nach Berlin, zu erhalten, denn die Flugsuchmaschinen sind kinderleicht zu bedienen. Buchen Sie Flüge nach Berlin und erfahren Sie die stürmische Geschichte der deutschen Hauptstadt. Wer sich für die Geschichte der Hauptstadt sowie der Region interessiert, sollte Flüge nach Berlin für sich und die gesamte Familie buchen.

Flüge nach Berlin – Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen in Berlin

Das Markenzeichen der Hauptstadt Deutschlands ist natürlich das Brandenburger Tor. Das Tor wurde nach Plänen von Carl Gotthard Langhans in dem 18. Jh. errichtet und ähnelt den Propyläen der Akropolis in Athen, Griechenland. An beiden Seiten gibt es 6 Säulen in dem dorischen Stil erbaut, diese sind dem 11 Meter langen Querbalken vorgestellt und bilden dadurch 5 Durchfahrten. Die an der Front des Tores stehende Quadriga wurde erst im Jahre 1793 durch Johann Gottfried Schadow entworfen.

Für die Reisenden, die oft Flüge nach Berlin buchen, kann auch die weltweit einzigartige Museumsinsel in Berlin interessant sein. In fast 180 Museen können Meisterwerke der Weltkultur, naturwissenschaftliche Phänomene, Kunstsammlungen oder beeindruckende archäologische Funde bewundert werden. Viele dieser Museen bieten einen kostenfreien Eintritt an. Neben günstigen Flügen können die Touristen auch einen Museumspass erwerben. Dank diesem erhält man einen Zutritt in 50 Museen an drei aufeinanderfolgenden Tagen sehr günstig für nur einen Preis. Die Museumsinsel in Berlin ist ein hervorragendes und atemberaubendes Gesamtkunstwerk mit 5 weltweit geschätzten Museumsgebäuden. Zu den weltweiten Highlights der Museumsinsel in Berlin gehören u.a. die Nofretete und der Pergamonfries. Ab dem Jahre 1999 zählt die Berliner Museumsinsel zu dem Welterbe der UNESCO. Die ersten Sammlungen und Kunst wurden der Allgemeinheit im Jahre 1830 zugänglich gemacht.

Zu den oben erwähnten 5 Museen der Museumsinsel Berlin gehören:

  • Pergamonmuseum
  • Bode-Museum
  • Neues Museum
  • Alte Nationalgalerie
  • Altes Museum

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Berlin können ihren günstigen Flug nach Berlin bereichern: die Stadt bietet Ihnen neben billigen Flügen ab den Flughäfen Berlin-Tegel und Berlin-Schönefeld auch bekannte Meisterwerke und sogar versteckte, unbekannte und geheimnisvolle Orte.

Flüge nach Berlin – Stadtführer

Nehmen Sie sich bei ihrem Flug nach Berlin ein bisschen Zeit und entdecken Sie bei dieser Gelegenheit Berlin bei einer Rundfahrt mit dem eigenen oder angemieteten Reisebus oder PKW. Erkunden Sie die Hauptstadt bei einem Rundgang zu Fuß. Berlin bietet neben zahlreichen günstigen Flügen in fast alle Länder der Welt, auch eine große Anzahl an unterschiedlichen Stadtrundfahrten und Stadtrundgängen. Mit einer persönlichen Stadtführung oder in einer Gruppe mit anderen Touristen. Neben traditionellen Stadtführungen gibt es auch die ungewöhnlichen Vorschläge wie Stadtrundfahrten mit einem DDR-Trabi, Segway, alten VW Käfer. Außer den beliebtesten Touristenpfaden, gibt es in Berlin viele geheimnisvolle Touren, verbunden mit exklusiven Gebäudeführungen.

Flyhacks - immer die beste Flugangebote nach Berlin

Günstige Flüge nach Berlin ab und es dauert nur um hierher zu kommen.

Wähl einen der folgenden Fluggesellschaften die nach Berlin fliegen:

Du kannst nach Berlin aus einer dieser Städte fliegen:

Außerdem gibt es Flüge nach Berlin aus folgenden Ländern:

Hacke als Eingeborener: